Dipl.Ing. Architektur seit 1990

Feng Shui Meisterin seit 1995

Mein Feng Shui Weg

Großmeister Professor Yap Cheng Hai mit seinem Sohn Master Yap Boh Chu
und Dipl. Ing. Architektin + Feng Shui Meisterin Gabriele Podzun
in Kuala Lumpur, Malaysia

Meine Wurzeln sind durch mein katholisches Elternhaus geprägt. Mein Vater bestärkte mich schon früh darin, wenn mich ein Thema „gepackt“ hatte, mich intensiv damit zu befassen : „Schau genau hin, bilde Dir Deine eigene Meinung.“

Durch einen einjährigen Schottlandaufenthalt 1979/1980 kam ich durch meine Gastfamilie in Kontakt mit Feng Shui. Diese Faszination ließ mich nicht mehr los.

Während meines Architekturstudiums 1984-1990 nahm ich diese Fäden wieder auf und lernte meinen Feng Shui Meister XI Weng kennen, der mich in die klassische Form dieser Lehre einführte. Meine Schulung durch ihn befasste sich viel mit Grafiken, Symbolen und intuitiven Aussagen dieser Lehre.

1995 wurde ich durch meinen Meister XI Weng nach alter Tradition zur Feng Shui Meisterin ernannt. Feng Shui floss so in zahlreiche  Architektur- und Gestaltungsprojekte meines 1993 gegründeten Architekturbüros ein. Von 120 realisierten Projekten, davon 40 für die Deutsche Bank, habe ich viele nach Feng Shui geplant und durchgeführt.

Mein Feng Shui Wissen halte ich durch intensive Weiterbildung auf dem neuesten Stand:  Deutsches Feng Shui Institut in Freiburg , Institut für Baubiologie und Radiästhesie in Haan,  Yap Cheng Hai Academy in Deutschland, Europa und Asien.

2011 habe ich mit meinem Mann Hans-Jürgen Podzun das Deutsche Feng Shui Zentrum gegründet. Das DFSZ hat sich zur Aufgabe gesetzt, alle am Bau Beteiligten zu informieren und mit Feng Shui vertraut zu machen.
So entsteht die Brücke zwischen den beiden Welten Feng Shui, Bau-, Geo- und Elektrobiologie und auf der anderen Seite Architekten und Ingenieure, Handwerker der verschiedenenden Gewerke, Garten- und Landschaftsbauer, Inneneinrichter und andere Interessierte.
Für Organisation, Verwaltung, Terminkoordination und Budgeteinhaltung bei Projekten sowie die Öffentlichkeitsarbeit sorgt mein Mann, der über langjährige Führungserfahrung verfügt.

2013 und 2014  Projekt Vollmondwein mit VDP Weingut von Hövel

2015 Wohlfühlbungalow mit Feng Shui in der Region Koblenz.

2016 Sonnenhaus mit Ausblick (in Planung)

Philosophisch-vertiefend befasse ich mich auch mit Leonardo da Vinci und seinem „Vitruvianischen Menschen“.

Meine Zeichnung Vitruvianischer Mensch nach Leonardo da Vinci
Meine Zeichnung Vitruvianischer Mensch
nach Leonardo da Vinci